KLM Loungezugang

KLM Royal Dutch Airlines ist die nationale Fluggesellschaft der Niederlande und Teil der Air France-KLM-Gruppe. KLM ist Mitglied der SkyTeam Alliance und einer der Betreiber des Flying Blue-Vielfliegerprogrammes. KLM betreibt zwei Crown Lounge-Standorte an ihrem Drehkreuz AMS.

KLM's Loungeprogramm

KLM-eigene Lounges gibt es in AMS und IAH. Darüber hinaus gibt es mehrere von Air France und KLM gemeinsam betriebene Standorte, größtenteils in Nordamerika. Aufgrund der Air France-KLM-Fusion haben KLM Business Class- und Top Tier Elite Status-Passagiere (Flying Blue, Gold und Platin, Skipper) Zugang zu Lounge-Standorten von KLM und Air France auf der ganzen Welt sowie von SkyTeam-Partnern betriebenen Lounges, wenn sie mit ausgewählten SkyTeam-Fluggesellschaften reisen. An Flughäfen, an denen keine von einem SkyTeam-Mitglied betriebene Lounge verfügbar ist, können KLM Premium-Passagiere Zugang zu Lounges von Drittbetreibern haben. Flying Blue- und Silber-Mitglieder können sich kostenpflichtige Besuche in Air France-, KLM- und Delta Sky Club-Lounges auf der ganzen Welt reservieren.

Crown Lounges

Einen Zugang zur Lounge kann man nicht nur über LoungeBuddy erwerben. Es gibt auch andere Wege, wie Reisende die Annehmlichkeiten in weltweiten Flughafenlounges genießen können.

GVAGeneva International Airport1 KLM Standort
IADWashington Dulles International Airport1 KLM Standort
IAHGeorge Bush Intercontinental Airport1 KLM Standort
JFKJohn F. Kennedy International Airport1 KLM Standort
LOSMurtala Muhammed International Airport1 KLM Standort
SFOSan Francisco International Airport1 KLM Standort
YULMontreal - Trudeau International Airport1 KLM Standort
YYZToronto Pearson International Airport1 KLM Standort

LoungeBuddy für iPhone

  • Erstellen Sie eine Reise, um zu sehen, welche Lounges bereits für Sie verfügbar sind.
  • Keine Lounges verfügbar? Keine Sorge - der Zugang ist in Sekundenschnelle gebucht.
Im App Store herunterladen
Screenshot der LoungeBuddy-App für iOS
Copyright © 2012-2019 LoungeBuddy, Inc.